Aktuell im Kulturhaus

Tag auswählen
29 Ergebnisse
Ausstellung Alexander Waltner
21.05.202219:00 hDornbirn

Ein Spiel der Formen, ein Spiel der Farben, ein Spiel der Perspektiven, ein Spiel der Gedanken im Kontrast von Fiktion, Realität, Sehnsüchten, Drama und Liebe – das sind die Bilder von Alexander Waltner. Ab 14. Mai präsentiert der Dornbirner Künstler unter dem Titel „Sternenlimonade“ seine aktuellsten Werke im...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Meilensteine der Evolution. Die spannende Suche nach der ersten Nervenzelle"
23.05.202209:30 hDornbirn

"Meilensteine der Evolution. Die spannende Suche nach der ersten Nervenzelle"Dr. Detlev Arendt

Alle Details
Musikbrunch à la Carte - Familienkonzert
29.05.202210:30 hDornbirn

Junge Solisten und Ensembles der Musikschule Dornbirn servieren ein vielfältiges Programm an musikalischen Leckerbissen zur Sonntagsmatinee und spielen beste Gustostücke aus der Klangküche. Der Kinderchor erfrischt mit Spezialitäten aus seiner Liedersammlung, das Kinderorchester geigt zum Hauptgang auf und das...

Alle Details
Das KLEINE Montagsforum "Skepsis und Postmoderne: Die Freunde des Nichtwissens"
29.05.202218:30 hDornbirn

Prof. Dr. Lambert Wiesing Lehrstuhl für Bildtheorie + Phänomenologie am Institut für Philosophie der Friedrich-Schiller-Universität JenaDen Zustand des Nichtwissens gilt es am besten durch Wissenschaft zu überwinden; denn die Wissenschaft beschreibt die Realität, wie sie ist. Doch genau das sehen sowohl antike...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Skepsis und Postmoderne. Die Freunde des Nichtwissens"
30.05.202209:30 hDornbirn

"Skepsis und Postmoderne. Die Freunde des Nichtwissens"Prof. Dr. Lambert Wiesing

Alle Details
Vortrag ProMente "Bindung und Digitalisierung. Wie Medien unsere Beziehungen beeinflussen" - Univ.Prof.Dr. Karl-Heinz Brisch
08.06.202219:00 hDornbirn

"Bindung und Digitalisierung. Wie Medien unsere Beziehungen beeinflussen" - Univ.Prof.Dr. Karl-Heinz BrischWie kann man in Zeiten der Digitalisierung, von Homeoffice, Homeschooling und ständigem Smartphone-Gebrauch Beziehungen gestalten? Welchen Einfl uss haben Medien darauf, wie sich die Eltern-Kind-Beziehung...

Alle Details
Mentale Stärke für Dornbirn
12.06.202219:00 hDornbirn

MENTALE STÄRKE FÜR DORNBIRN!Die faszinierende Show auf TourDas weltweit erste Bühnenprogramm „Mentale Stärke für Österreich“ kommt am 6. April 2022 um 19:30 Uhr ins Kulturhaus nach Dornbirn.Manuel Horeth, ORF-Mentalexperte, präsentiert die spannende Bühnenshow mit beeindruckenden und unterhaltsamen Wow-Effekten.Holen...

Alle Details
Lisa Eckhart
13.06.202220:00 hDornbirn

Lisa EckhartDie Vorteile des Lasters- ungenierte Sonderausgabe Lisa Eckhart öffnet ihr Nähkästchen. Wie aus der Büchse der Pandora strömen daraus alle Laster, aber auch ein Funken Hoffnung. Das Kultprogramm in einer ungenierten Sonderausgabe sowie Lisa Eckhart in neuer Lingerie....

Alle Details
Iberacademy Orchester Medellín
14.06.202219:30 hDornbirn

Alle Details
Bunter Abend - Sommerkonzert der Musikschule
18.06.202218:00 hDornbirn

Mit dem alljährlichen Sommerkonzert zeigt die Musikschule Dornbirn Einblicke in ihr vielfältiges Bühnenleben und bietet eine reiche Palette an Highlights des vergangenen Musikschuljahres. Solist:innen und Ensembles spielen Herausragendes von Ohrwürmern bis zu Außergewöhnlichem. Das Schülerorchester bringt sein...

Alle Details
Konzert VOCAPELLAS "Wir sind zurück"
26.06.202218:00 hDornbirn

Wir sind zurück!Die Dornbirner A-cappella-Formation ist wieder zurück auf der Konzertbühne: Mit heissen Rhythmen und herrlich arrangierten Medleys geht der Vorhang endlich wieder auf. Gesangsperlen aus der Feder von Arrangeurin Nadine Rauch sorgen für peppigen Pfiff. Manch leidenschaftliche Melodie klingt aber...

Alle Details
KLEINES MONTAGSFORUM "Nach dem Ukrainekrieg: Die Lage Europas und die globale Ordnung"
25.09.202218:30 hDornbirn

"Nach dem Ukrainekrieg: Die Lage Europas und die globale Ordnung" - Univ.Prof. em. Dr. Herwig MünklerDer 24. Februar stellt eine Zäsur dar, nach der nichts mehr so ist, wie es vordem war. Das betrifft nicht nur die Struktur des Bundeshaushalts und die Rüstungsexportpolitik der deutschen Regierung, sondern auch...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Nach dem Ukrainekrieg: Die Lage Europas und die globale Ordnung"
26.09.202209:30 hDornbirn

"Nach dem Ukrainekrieg: Die Lage Europas und die globale Ordnung" - Univ. Prof. em. Dr. Herwig MünklerDer 24. Februar stellt eine Zäsur dar, nach der nichts mehr so ist, wie es vordem war. Das betrifft nicht nur die Struktur des Bundeshaushalts und die Rüstungsexportpolitik der deutschen Regierung, sondern auch...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Die rätselhafte Dunkelheit: Von der Entwicklung und Dynamik der Galaxien bis zu den größten kosmischen Strukturen"
03.10.202209:30 hDornbirn

"Die rätselhafte Dunkelheit: Von der Entwicklung und Dynamik der Galaxien bis zu den größten kosmischen Strukturen" - Dr. Sibylle AnderlErst seit rund hundert Jahren sind wir in der Lage, die Gestalt und die Geschichte des Universums auch empirisch, anhand von Beobachtungen zu erforschen. Die wissenschaftliche...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Die Herkunft Europas: die orientalischen Wurzeln der europäischen Kultur"
10.10.202209:30 hDornbirn

"Die Herkunft Europas: die orientalischen Wurzeln der europäischen Kultur" - Prof. Dr. Bernhard BraunWas ist eigentlich das »christliche Abendland« und wo liegen seine Ursprünge? Bernhard Braun zeichnet die Herkunft der Kultur Europas aus dem Orient nach, indem er den Bogen von den Anfängen der Menschheit bis...

Alle Details
KLEINES MONTAGSFORUM "Das unsichtbare Netz des Lebens: Revolutionäre Einsichten der Mikrobiomforschung, der Ernährungsmedizin und deren Bedeutung für die Landwirtschaft"
16.10.202218:30 hDornbirn

"Das unsichtbare Netz des Lebens: Revolutionäre Einsichten der Mikrobiomforschung, der Ernährungsmedizin und deren Bedeutung für die Landwirtschaft" - Univ.Prof. Mag.Dr.Dr. med. Martin GrassbergerNeueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen uns eindrucksvoll: Unsere Gesundheit ist vom Wohlergehen der gesamten...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Das unsichtbare Netz des Lebens: Revolutionäre Einsichten der Mikrobiomforschung, der Ernährungsmedizin und deren Bedeutung für die Landwirtschaft"
17.10.202209:30 hDornbirn

"Das unsichtbare Netz des Lebens: Revolutionäre Einsichten der Mikrobiomforschung, der Ernährungsmedizin und deren Bedeutung für die Landwirtschaft" - Univ.Prof. Mag. Dr.Dr. med. Martin GrassbergerNeueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen uns eindrucksvoll: Unsere Gesundheit ist vom Wohlergehen der gesamten...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Das Erbe des Nationalsozialismus in Vorarlberg: Der spätere Umgang mit Tätern und Opfern"
24.10.202209:30 hDornbirn

"Das Erbe des Nationalsozialismus in Vorarlberg: Der spätere Umgang mit Tätern und Opfern" - Mag. Meinrad PichlerDas Jahr 1945 nach dem Ende des nationalsozialistischen Zivilisationsbruchs wurde oft als Stunde Null beschrieben. Doch erwies sich der Neubeginn in vielen politischen und gesellschaftlichen Bereichen...

Alle Details
KLEINES MONTAGSFORUM "Die Kunst zu erben: Über Kontinuität in der Musik im Laufe der Zeit"
30.10.202218:30 hDornbirn

"Die Kunst zu erben: Über Kontinuität in der Musik im Laufe der Zeit" - Univ.Prof. Richard DünserIn diesem Vortrag soll auch anhand von Musikbeispielen gezeigt werden, dass die Musikgeschichte von Entwicklungen in Kontinuität und Diskontinuität geprägt wurde.Schütz erbte von Giovanni Gabrieli; Bach von Vivaldi...

Alle Details
MONTAGSFORUM "Die Kunst zu erben: Über Kontinuität in der Musik im Laufe der Zeit"
31.10.202209:30 hDornbirn

"Die Kunst zu erben: Über Kontinuität in der Musik im Laufe der Zeit" - Univ. Prof. Richard DünserDie Musikgeschichte wurde von Entwicklungen in Kontinuität und Diskontinuität geprägt.Schütz erbte von Giovanni Gabrieli; Bach von Vivaldi und vielen anderen; Mozart von Bach und Händel; Mahler, Bruckner und Schönberg...

Alle Details
MONTAGSFORUM "UNESCO Welt-Erbe: Die Balance zwischen dem Bewahren des Ererbten und dessen Weiterentwicklung in die Gegenwart"
07.11.202209:30 hDornbirn

"UNESCO Welt-Erbe: Die Balance zwischen dem Bewahren des Ererbten und dessen Weiterentwicklung in die Gegenwart" - Mag. Ruth PröcklVor genau 50 Jahren formulierte die UNESCO mit dem Beschluss der Welterbekonvention ein für die gesamte Menschheit gemeinsames Ziel: die Natur- und Kulturschätze der Welt zu bewahren....

Alle Details
Klaus Eckel
08.11.202219:30 hDornbirn

Klaus Eckel ist die deutsche Autobahn unter den Kabarettisten. Leider kennt er kein Tempolimit. Die Pause und er haben sich vor Jahren auseinandergelebt. Jetzt hat er beim IFES (Institut for Eckel Science) eine unabhängige Studie in Auftrag gegeben, welche eindeutig beweist: „Wer langsam spricht, dem glaubt man...

Alle Details
KLEINES MONTAGSFORUM "Schwieriges Erbe: Der europäische Kolonialismus in Afrika"
13.11.202218:30 hDornbirn

"Schwieriges Erbe: Der europäische Kolonialismus in Afrika" - Prof. Dr. Andreas Eckert

Alle Details
MONTAGSFORUM "Schwieriges Erbe: Der europäische Kolonialismus in Afrika"
14.11.202209:30 hDornbirn

"Schwieriges Erbe: Der europäische Kolonialismus in Afrika" - Prof. Dr. Andreas EckertMit der europäischen Kolonialherrschaft gingen Herablassung und rassistische Attitüden und Praktiken einher. Diese hierarchische Weltsicht fand in der Ideologie von der „Zivilisierungsmission“ ihre Rechtfertigung. Obwohl der...

Alle Details